SDRAM Overclocking

Wer seinen Prozessor übertakten möchte, kommt nicht umhin, auch andere Komponenten seines Systems wie den Speicher

Anzeige
jenseits der Spezifikationen zu betreiben. Die Jungs von SysOpt.com haben sich
mal fünf verschiedene PC100 SDRAM Modelle und ein PC66 SDRAM Modell vorgenommen und deren Grenzen ausgelotet.
Bei unterschiedlichen BIOS-Einstellungen haben manche Module bis zu 138MHz vertragen, d.h. das Win98-System war noch stabil
bei dieser Geschwindigkeit. Bei CAS 3 Timing konnten alle PC100 Module mindestens 124MHz verkraften. Der PC66 Speicher
vertrug hier immerhin noch erstaunliche 112MHz.
Da ich nicht weiß, welche der getesteten PC100 RAM-Module überhaupt in Deutschland erhältlich sind, nenne ich hier
mal nicht die Testkandidaten und -sieger beim Namen. Wer mehr wissen will, kann sich den
Artikel ja selbst durchlesen.

Frank Schräer

Herausgeber, Chefredakteur und Webmaster

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.