Environmental Bump Mapping

Normalerweise sind Screenshots von Games unsere Sache nicht (eher die der Kollegen von gamers.de), aber das müßt Ihr Euch mal genauer ansehen! Unser Gamers-Alliance Partner MURC (Matrox Users Resource Centre) hat einen Screenshot des noch nicht veröffentlichten Spiels Expendable gepostet, das mit einer Matrox G400 Grafikkarte gemacht wurde und wunderschön den Effekt des Environmental Bump Mapping zeigt.

Anzeige

Bisher unterstützt nur der G400 Grafikchip Environmental Bump Mapping, aber wenn die Spiele das in Zukunft tatsächlich verwenden (wie zunächst bezweifelt wurde), werden die anderen Hersteller
sicher nachziehen.

Frank Schräer

Herausgeber, Chefredakteur und Webmaster

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.