Pentium III wird gesockelt

Wir hatten schon vor längerem darüber berichtet, aber jetzt scheint es sich zu bestätigen. Nach einem Bericht

Anzeige
der Electronic Buyers News plant intel noch in diesem
Jahr gesockelte Modelle des Pentium III auf den Markt zu bringen.
Genannt FC-PGA 370 oder flip-chip, handelt es sich nur um eine
etwas billigere Variante des Pentium III, der den gleichen Sockel wie der Celeron PPGA benutzt, aber mit 100 MHz Front Side Bus (FSB) läuft. intel erwägt momentan aber noch, für hohe Geschwindigkeiten evtl. einen Sockel mit 418 Pins zu verwenden, was wieder mal neue Motherboards bedeuten würde! Doh! 🙁
Der Terminplan von intel sieht so aus, daß es noch im vierten Quartal diesen Jahres gesockelte Varianten des Pentium III 550 und 600 geben soll. Zu Beginn des nächsten Jahres soll dann der flip-chip Pentium III 650 folgen.
Vom Celeron unterscheiden sich diese Modelle durch den schnelleren FSB (100 gegenüber 66 MHz beim Celeron) und die insgesamt höhere Taktfrequenz, da intel erst Anfang 2000 den Celeron 533 herausbringen will.

Frank Schräer

Herausgeber, Chefredakteur und Webmaster

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.