intels Roadmap – Teil 2

Wie auch wir haben die Kollegen im Netz bereits über die neue

Anzeige
Roadmap von intel
berichtet. Die Elite hat sich ihrer angenommen und sie
systematisch zerpflückt. Die Rede ist von
Tom’s Hardwareguide
und Sharky Extreme.
Beide behandeln das volle Programm der Roadmap. Hier erfährt man alles
über die neuen Prozessoren, Chipsätze und Grafiksolutions.
Besonders Tom hat sich hier viel Mühe gegeben. Er hat die einzelnen
Sachverhalte schön grafisch aufbereitet. Sehr interessant waren bei
ihm auch die Informationen über die Taktraten der PIII XEON
Prozessoren und intels Meinung zu SDRAM133. Der PIII XEON
wird dieses Jahr noch nicht dem PIII mit 133 MHz FSB nachziehen. Der
PIII wird diesen Schritt im Herbst in Verbindung mit dem Chipsatz Camino
(i820) machen, während der XEON damit noch bis zur Einführung
des Merced irgendwann 2000 warten soll. Von SDRAM133 hält man bei
intel gar nichts. Dies sei nur ein weiterer Zwischenschritt, der aber
keinen signifikanten Vorteil bringe. Man setzt hier voll auf das eigene
Baby, die RDRAMs.
Der Inhalt von dem Bericht bei Sharky Extreme ist im Grunde genommen der
selbe. Nur hier werden die ganzen neu vorgestellten Entwicklungen gleich
in die von intel angedachte Einteilung unterschieden. Man kann entnehmen,
welche Kombinationen für welchen Anwenderkreis (Enthusiast, Performance,
Mainstream Performance und Value) gedacht sind und, vor allem, was uns
diese später mal kosten sollen.
Mehr dazu in den Berichten von
Tom’s Hardwareguide
und Sharky Extreme!

Jürgen Stosch

Senior-Redakteur und Community Manager

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.