Itanium für Entwickler

Der Nachrichtendienst Reuters berichtet heute, dass

Anzeige
intel die ersten
Prototypen mit Itanium Prozessoren an ausgewählte Hard-
und Softwareentwickler ausgibt. Man sorgt somit dafür, dass
das 64bit Herz der zukünftigen Server auch die
entsprechende Unterstützung zur geplanten
Einführung Mitte 2000 findet. Bis Dato
laufen laut intel bereits MS Win 2000, Sun Solaris und noch
4 weitere Betriebssysteme auf der neuen Prozessorarchitektur. Es scheint
momentan also beim Itanium alles so zu laufen, wie man sich das
in der Chefetage des Prozessorgiganten vorstellt. Warten wir mal ab,
ob das auch so bleibt ;).

Jürgen Stosch

Senior-Redakteur und Community Manager

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.