Treiber für Matrox G400

Matrox hat gestern neue Treiber für die Marvel G400 freigegeben.

Anzeige
Die Mindestanforderungen für den TurboGL Treiber sind echt enorm:
128 MB RAM und die Bios Einstellung für die AGP Aperture Size sollte
auf 256 MB gestellt sein. Ansonsten können Texturenprobleme auftreten.
Folgende Spiele werden vom TurboGL Treiber unterstützt: die Quake-Serie
ab Quake II, Half-Life + Opposing Force, Unreal Serie, Hexen II und Heretic II.
Der Treiber unterstützt ab sofort auch CPUs der K6 II + III Reihe
sowie Celeron und Pentium II Prozessoren. Ganz wichtig noch: der Treiber
wird NUR von Windows 98 unterstützt! Den Treiber könnt Ihr hier
herunterladen.
Und noch ne Meldung von Matrox: anscheinend wird gerade an einer neuen Version des G400 Chips gebastelt, und zwar an dem G450. Dieser Chip wird dann erstmals in der 0.18µ Technik produziert. Leider sind derzeit noch keine weiteren Infos darüber erhältlich, wir werden aber für Euch am Ball bleiben.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.