NV15 im März 2000

Kurz und knapp. So ist die Meldung von

Anzeige
IXBT-Labs über das Erscheinen des GeForce 256-Nachfolgers NV15 im März 2000.
Nach ihren Quellen sollen einige Hersteller zu diesem Zeitpunkt Karten mit besagtem Grafikchip schon auf ihre Roadmap gesetzt haben.
Im etwa gleichen Zeitraum soll übrigens auch der Voodoo4/5 von 3dfx an den Start gehen. Dieser sollte eigentlich aber noch der direkte Konkurrent zur aktuellen GeForce sein. Wie 3dfx nun auf die veränderte Situation reagiert, würde mich brennend interessieren, da sie sicher nicht mit dem enormen Tempo von Nvidia gerechnet haben. Doch sie werden sich garantiert nicht lange bitten lassen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.