GeForce von Gigabyte

So, nun stellt also auch Gigabyte eigene Grafikkarten mit dem

Anzeige
GeForce-Chip von nVIDIA her. Das gute Stück des Boardherstellers
hört auf den Namen GA-GF2560 (na, wie einfallsreich…) und besitzt
neben den üblichen Features des Grafikchips noch folgende Optionen:

  • Industry’s first 5-tap horizontal by 3-tap vertical video filtering
  • 8:1 up and down scaling on video overlay
  • Complete VIP 2.0 video implementation
    (1x-8xHost, 75 MHz,16-bit video port)
  • Optional TV out and Flat Panel display support

Dazu kommt dann noch ein eigenes Tweaking-Programm, um die Leistung
der Karte ein wenig hochzusetzen. Leider kann man zur Zeit noch keine
Angaben über den Preis der Karte von Gigabyte machen, aber das lässt
bestimmt nicht mehr lange auf sich warten.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.