Chips auf 0,13µ Basis

Wer kennst sie nicht, die neuen Prozessoren, die in 0,18µ Technologie gefertigt sind. Seit kurzem gibt es nun

Anzeige
auch schon die ersten Chips auf 0,15µ Basis. Aber wohl
wirklich neu dürfte der wohl weltweit erste Chip sein, der
in der 0,13µ Technik hergestellt wird. Die Firma Taiwan
Semiconductor Manufactoring Company, kurz TSMC genannt,
hat als erste Firma diesen Prozess erfolgreich gestartet.
Dabei sind alle Metalllagen in Kupfer gefertigt, im Gegensatz zu
anderen Firmen, die nur die oberen Lagen als Kupfer herstellen.
Was zunächst noch als Prototyp ansteht, könnte im dritten
Quartal 2001 als Produktion anlaufen. Bleibt abzuwarten,
ob sich dieser Prozess bewährt.
Quelle: Heise

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.