Neues Tool von H.Oda

In Overclockingkreisen sind die Tools von H.Oda bestens bekannt (SoftFSB, WCPUID, …). Das aktuelle Programm WCPUA2B ermöglicht es das Bios diverser Athlon-Mainboards so zu manipulieren, dass der L2-Cache Faktor ohne Löten verändert werden kann. Das Programm befindet sich noch im frühen Beta-Stadium und ist nur registrierten Personen zugänglich (Registrierung derzeit nicht möglich). Durch die Manipulation am Bios kann leicht das Bios ‚zerschossen‘ werden, weshalb auch H.Oda das Tool als ‚extrem gefährlich‘ einstuft.

Anzeige

Seit gestern kann man ein Bios für das Asus K7V runterladen, welches bereits auf L2-Cache Fakter 1/3 gepatcht ist. Anscheinend hat H.Oda auch Versionen mit den Faktoren 1/2 und 2/5 für das K7V bereits fertig, denn einem User ist es gelungen diese Files von H.Oda’s ftp-Server zu laden (Files sind nicht mehr vorhanden!). Wer diese Versionen selbst ausprobieren möchte kann einen ZIP-File mit allen drei Bios-Versionen hier runterladen.
Ich weise ausdrücklich darauf hin dass man dabei auf eigene Gefahr handelt!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.