Celeron 2 566@850Mhz

Der beliebteste Prozessor für’s Easy-Overclocking war unbestritten den Celeron 300A. Indem man den FSB von 66 auf 100MHz anhob war es meist kein Problem den Prozessor mit 450MHz zu betreiben, ohne Nachteile auf andere Bussysteme (AGP, PCI). Der Nachfolger Celeron 2 wird original weiterhin mit 66MHz FSB betrieben, was wiederum ‚Luft‘ für FSB-Overclocking bietet.

Anzeige
Die Leute von Voodoo Extreme haben sich ein Combo von Gen-X-Tech genauer angesehen, bestehend aus einem Celeron 2 566@850, Asus P3V Mainboard, Iwill Slotket II und einem Golden Orb Kühler. Der Celeron 2 566 hat einen festen Multiplikator von 8,5. Durch Anheben des FSB auf 100MHz läuft dieser mit 850MHz, was dank des leistungsfähigen Kühlers ohne Probleme funktioniert. Gen-X-Tech bietet für das Combo 1 Jahr Garantie. Der Celeron 2 850 reicht zwar leistungsmäßig nicht an Prozessoren der Coppermine- oder Athlon-Klasse heran, bietet jedoch ein sehr gutes Preis/Leistungverhältnis. Den ganzen Bericht gibts hier…

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.