Voodoo5 5500 Testbericht

Kurz bevor die Voodoo5 5500 in den Handel kommt, erhielten wir von 3dfx

Anzeige
ein Vorserienmodell dieser Grafikkarte und haben nun einen Testbericht online.
Da es sich noch nicht um das Endprodukt handelt und auch die Treiber noch
nicht ganz fehlerfrei waren, kann man aber noch nicht von einem endgültigen Review sprechen.
Getestet wurde auf AMD Athlon 850 und intel Pentium III 500.
Messen musste sich die Voodoo5 mit nVidia GeForce DDR, ihrem Vorgänger
Voodoo3 3000 und einer anderen Dual-Chip Lösung, der ATI Rage Fury MAXX.
Neben der Performance galt unser Hauptaugenmerk natürlich dem
Full Scene Anti Aliasing der Voodoo5 5500, wo wir etwas interessantes
hinsichtlich Prozessor-Abhängigkeit herausfanden. Aber schaut
es euch selbst an!
Hier gehts zum Testbericht…

Frank Schräer

Herausgeber, Chefredakteur und Webmaster

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.