Celeron II vs Pentium III E

Einen Vergleich zwischen Celeron II und Pentium III E kann man

Anzeige
bei Eurogamer besichtigen. Dort hat man unter anderem herausgefunden,
dass der Celeron II prinzipiell auf dem Core des Pentium III
beruht, mit dem Unterschied, das der Celeron II nur mit der Hälfte
des Level 2-Caches auskommen muss. Das beweisen die Jungs von
Eurogamer mit mehreren cache-lastigen Benchmarks. Bei den Tests,
die mehr Wert auf einen großen Cache legen, konnte der Pentium III
sich locker vor dem Celeron II behaupten. Hingegen bei Tests,
die weniger Cache-lastig waren, konnte der Celeron II durchaus
mithalten. Prinzipiell macht das durchaus Sinn, was Intel da präsentiert.
Anstatt eine zweite Produktionslinie für den Celeron II zu fahren, werden
einfach Coppermines aus der laufenden Produktionslinie herausgenommen
und die Hälfte des L2-Caches deaktiviert. Damit erspart man sich
eine Menge Produktionskosten, die dann wohl zu Lasten des Endkunden
gegangen wären.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.