Sony bringt PSOne raus

Noch vor der Playstation2 kommt PlaystationOne

Wenn jetzt einige die Welt nicht mehr verstehen, dann kann ich dem nur nachfühlen. Sony gab jüngst in einer Pressemitteilung bekannt, dass als Nachfolger der aktuellen Playstation (PSX) nicht gleich die Plastation2 zum Ende des Jahres kommen wird. Der Entertainmentriese hat sich dazu entschieden, die PSOne dazwischen zu schieben. Technisch gesehen entspricht die PSOne weitgehend den Specs der PSX, hier hat man wenig geändert. Neu sind ein Anschluss für kabellose Übertragungsmöglichkeiten (Handys, etc.) und, für Anfang 2001 vorgesehen, ein aufsteckbarer LCD-Monitor. Defakto erhielt die alte ehrwürdige PSX ein Facelifting und wurde auf ein Drittel der ursprünglichen Größe geschrumpft. Et voila, fertig ist die PSOne.

Anzeige
Meiner Ansicht nach will man hier noch mal Kohle scheffeln, wo es nur geht. Neu ist der PSOne wirklich nichts, sogar die alten Games laufen immer noch darauf. Und die neuen Features reißen mich ehrlich gesagt auch nicht vom Hocker. Hier ist das DVD Feature der PS2 schon eher ein kaufentscheidender Grund. Doch das muss jeder für sich selber wissen.
Mehr zu dem Thema gibts jedenfalls bei GNN.

Quelle: GNN

Jürgen Stosch

Senior-Redakteur und Community Manager

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.