Willamette heißt Pentium 4

intel gibt Namen für neuen Prozessor bekannt

intel hat heute mit dieser Pressemitteilung den Markennamen für den Nachfolger des Pentium III bekannt gegeben. Der bisher unter dem Codenamen Willamette bekannte Prozessor wird Pentium 4 heißen.

Anzeige
Etwas überraschend ist, dass intel nun von den römischen Zahlen abrückt. Viele hatten mit der Bezeichnung "Pentium IV" gerechnet.
Der intel Pentium 4 soll in der zweiten Jahreshälfte erscheinen. Über die Technologie ließ intel keine Einzelheiten verlauten, sie soll aber "revolutionär" sein!
Na, da sind wir aber mal gespannt…

Quelle: Pressemitteilung

Frank Schräer

Herausgeber, Chefredakteur und Webmaster

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.