3dfx und DDR RAM?

Dass die Firma California Micro Devices Corporation (CAMD) ein elektronisches Bauteil für Double Data Rate

Anzeige
Speicher in PCs, Servern, Routern, Switches und Grafikkarten vorgestellt hat, ist ja noch relativ uninteressant.
Etwas überraschend ist jedoch, dass CAMD dieses Bauteil gemeinsam mit Hardware-Ingenieuren von 3dfx Interactive
entwickelt hat, wie diesem Artikel bei
MarketWatch zu
entnehmen ist.
Können wir nun davon ausgehen, dass die nächsten Grafikkarten von 3dfx auch mit DDR RAM ausgestattet sein
werden, so wie es inzwischen schon einige der Konkurrenten von 3dfx machen?

Frank Schräer

Herausgeber, Chefredakteur und Webmaster

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.