200MHz FSB für Pentium III?

intel plant angeblich neue Version des P3 mit 200MHz FSB

Wie The Register erfahren haben will, arbeitet intel angeblich an einer neuen Version des Pentium III Prozessors, der in 0,13µ Technologie hergestellt wird und mit einem Front Side Bus (FSB) von 200 MHz laufen soll. Gleichzeitig soll der Celeron mit 800 MHz und mehr mit 100MHz FSB betrieben werden, um weiterhin einen spürbaren Performance-Unterschied zwischen den Prozessor-Familien

Anzeige
zu halten.
Vieles von dem, was The Register sonst so berichtet, bewahrheitet sich zugegebenermassen früher oder später, aber diese Story scheint mir doch zu weit hergeholt. Die Massenproduktion in 0,13µ ist meiner Meinung nach noch mindestens ein Jahr entfernt (wenn nicht noch weiter), und dann kräht kein Hahn mehr nach dem Pentium III, da der Pentium 4 dann das aktuelle Modell sein sollte. Unter diesen Voraussetzungen kann die Meldung von The Register nicht stimmen. Wir werden sehen, wer recht behält.

Quelle: The Register

Frank Schräer

Herausgeber, Chefredakteur und Webmaster

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.