Conventum kauft sich bei den Bitboys ein

Conventum Ltd. erwirbt einen Anteil von 8,3% an Bitboys Oy

Lange haben wir nichts mehr von den Bitboys Oy und deren sagenumwobenen Glaze 3D Chip gehört. Viele glaubten ihn schon tot, doch wieder einmal scheint es so, als ob Totgeglaubte länger leben. Anscheinend gibt es doch keine Totgeburt a la Pyramid 3D. Denn jüngst ist in den Pressemitteilungen bei den Bitboys zu lesen, dass Conventum Oyj für ca. 3,7 Millionen Euro 8,3% der Aktienanteile und somit der Stimmrechte von den Bitboys erworben hat. Die Bitboys wollen das somit gewonnene Geld in die Entwicklung ihres Grafikchips mit XBA (Xtreme Bandwidth Architecture) stecken. Welcher das ist, wird aus der Miteilung nicht klar. Aber wir können glaube ich sicher sein, dass es sich um den Glaze 3D handelt.

Anzeige

Quelle: Bitboys Oy

Jürgen Stosch

Senior-Redakteur und Community Manager

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.