Intel stellt StrongArm2 vor

Neue Prozessortechnologie für Handhelds, Notebooks, usw.

Auf dem IDF (Intel Developer Forum) stellte intel gestern die neueste Generation von Kleinstprozessoren vor. Die neuen StrongArm2 Prozessoren glänzen vor allem durch sehr hohe Leistung und dennoch geringen Stromverbrauch. Das erste Modell in 0.18µ kommt bereits auf 1,5 GHz! Dabei verbraucht der Prozessor 1,5 Watt. Doch seine neue XScale Technologie ermöglicht es auch, ihn in einem „gedrosselten“ Betrieb im Sparmodus laufen zu lassen. Reduziert man seine Spannung auf 0,7 V hat er immer noch 200 MHz, braucht aber nur noch 50 mW. Man kann ihn sogar bis minimal 10 mW drosseln. Interesant macht ihn das dehalb speziell für Handhelds und Notebooks, wo man dem Crusoe von Transmeta ernsthaft Paroli bieten kann. Mehr dazu bei Heise!

Anzeige
UPDATE:
Inzwischen erreichte uns zu diesem Thema auch die deutsche Pressemitteilung mit weiteren Informationen.

Quelle: Heise Newsticker

Jürgen Stosch

Senior-Redakteur und Community Manager

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.