Treibervergleiche…

... für ATI Radeon und nVidia Grafikkarten

Nachdem gestern erst die neuen und inoffiziellen nVidia-Referenztreiber v6.26 aufgetaucht waren, gibt es heute schon die ersten Erfahrungsberichte. Während der Kollege von Glide Underground so seine Probleme damit hat, weil er nach Installation immer nur einen schwarzen Bildschirm bekommt, kann man bei der Benchpage die Testergebnisse von 3DMark2000 bewundern. Demnach sind die neuen 6.26er fast in allen Bereichen schneller als die offiziellen Detonator3-Treiber.

Anzeige
PC Monkey hat sich dagegen den neuen und ebenfalls inoffiziellen Beta-Treibern v4.12.3063 für die ATI Radeon Grafikkarten angenommen und vergleicht deren Performance mit den Treibern, die mit den Karten derzeit ausgeliefert werden. Auch hier gibt es einige, wenn auch kleine Leistungsunterschiede.

Quelle: Verschiedene

Frank Schräer

Herausgeber, Chefredakteur und Webmaster

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.