CPX Frontx Review

Anzeige

Einleitung

Es ist immer wieder das alte Problem. Soundkarte eingebaut und die Anschlüsse sind nur hinten am PC. Zu allem Übel steht die Kiste dann noch schön aufgeräumt unter dem Schreibtisch. Nun will man mit einem Kumpel via Netmeeting plaudern und braucht dazu ein Headset. Doch das Anschliessen wird zur Tortur. Man muss untern den Schreibtisch krabbeln, ohne viel Licht die Anschlüsse erfummeln und zu guter letzt steck dann dennoch ein Kabel falsch drinne.
An genau der Stelle hatten auch die Leute von CPX ihren Denkansatz als die Frontx Multimedia Ports entwickelt wurden. Hierbei handelt es sich um einen 5 1/4 Zoll Einschub, mit dem man über Kabel die rückwärtigen Anschlüsse der Soundkarte oder auch anderer Multimedia Ports durch das Innere des PC Gehäuses nach vorne verlegt. Der Einschub bietet dann die nötigen Anschlüsse, so dass man Joystick, Kopfhörer, Microphon, usw. bequem an der Gehäusefront connecten kann.
Unser Dank geht an dieser Stelle an Markus Husterer von Innovatek, dem exklusiven deutschen Distributor, für die Teststellung der Frontx Hardware. Kaufen kann man Frontx bei z. B. PC-Cooling, Frozen Silicon und Overclockingcard.de. Interessierte Händler können sich an Innovatek per eMail direkt wenden.

Frontx

Jürgen Stosch

Senior-Redakteur und Community Manager

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.