BIOS-Logo – Part 2

Nicht nur der EnergieStar lässt sich ersetzen

Noch gestern haben wir gelernt, wie man den EnergieStar gegen ein eigenes BIOS-Logo ersetzen kann. Doch ein Award BIOS bietet noch mehr! Man kann nämlich auch den sogenannten BIOS Splash Screen modifizieren. Was ist jetzt das, fragt ihr euch sicherlich? Nun, wenn einer von euch einen Dell oder Siemens PC sein Eigen nennt, der hat sicherlich beim Start anstelle des POST Screens ein fettes Logo des Herstellers entdeckt, und zwar in Fullscreen. Genau davon reden wir! Die Kollegen von Overclockers Autralia haben entdeckt, dass man ein solches Logo auch austauschen kann, und in deren Forum findet man eine genaue Anleitung dazu. Das Vorgehen beim Erstellen eines BIOS Splash Screen ist dem des BIOS-Logos sehr ähnlich, sogar die selben Tools werden benötigt. So kann man der BIOS Customization sozusagen dann noch die Krone aufsetzen, weil nu gibts die persönliche Note beim Start auch in Fullscreen! Schauts euch mal an.

Anzeige

Quelle: Overclockers Autralia

Jürgen Stosch

Senior-Redakteur und Community Manager

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.