WCPUID und HotCPU Tester

Es gibt nach längerer Pause mal wieder eine neue Version des beliebten WCPUID Programms von H.Oda. Dieses Tool erkennt selbständig die wichtigsten System-Parameter und lässt einen so die Konfiguration einsehen und überprüfen. Die neue Version 2.8c-B5 unterstützt jetzt auch Intel Pentium 4 und Transmeta Crusoe Prozessoren und kann hier heruntergeladen werden (107 KB).

Anzeige
Ein anderes interessantes Tool ist der Hot CPU Tester von Damon Chitsaz. Es liegt derzeit erst in der Beta-Version 0.93 vor, unterstützt neben Win9x aber auch schon WinNT und Win2000. Der Hot CPU Tester testet – wie der Name schon sagt – den Prozessor und praktisch alle Teile des Motherboards auf Fehler und ist damit in der Lage, zu hoch übertaktete und defekte CPUs zu erkennen. Overclocker können ihr System damit auf Instabilität in Extremsituationen überprüfen.
Wie immer gilt: Benutzung der vorgestellten Programme geschieht auf eure eigene Gefahr!

Quelle: Verschiedene

Frank Schräer

Herausgeber, Chefredakteur und Webmaster

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.