Win2K-Patch für Sockel-A Systeme

AMD hat einen Registry-Patch für all diejenigen veröffentlicht, die Windows 2000 auf ihren Sockel-A Systemen (AMD Athlon und Duron Prozessoren) verwenden. Anscheinend ist es in solchen Konfigurationen zu Darstellungsfehlern der AGP Grafikkarte gekommen, wobei dies unabhängig vom Chipsatz des Motherboards sein soll. Aufgetreten sind die Bugs vor allem beim Ziff-Davis 3D Winbench2000 und MadOnion 3DMark2000.

Anzeige
Den Patch, der einen Schlüssel in die Registry eures Systems einträgt, könnt ihr hier bei AMD herunterladen.
UPDATE:
Offenbar handelt es sich hier um den gleichen Registry-Patch, den auch Microsoft schon im September veröffentlicht hatte. Dank an Kai für den Hinweis!

Quelle: AMD Zone

Frank Schräer

Herausgeber, Chefredakteur und Webmaster

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.