Ultra-ATA 100 Festplatten

Alle halbe Jahre steht bei Festplatten ein Modellwechsel an. Doppelte Kapazitäten und spürbare Leistungssprünge sind das Ergebnis. Vor zwei Jahren noch gehörten Magnetscheiben mit 10 GByte Kapazität in die Spitzengruppe, inzwischen gibt es Speicherriesen mit bis zu 80 GByte Kapazität. Die hohe Datendichte treibt natürlich auch die Performance in großen Schritten voran, Ultra-DMA-100 ist jetzt Standard. Akustik-Management nennt sich eine neue Funktion des ATA-Standards. Einige Festplatten lassen sich damit auf schnelle, aber laute oder langsame und leise Zugriffe einstellen.

Anzeige
Die beste Gesamtperformance zeigt in einem Test vom TecChannel die Maxtor DiamondMax Plus 60. Sie bietet die höchste Datentransferrate mit 36,7 MByte/s und eine konstant hohe Leistung, genau wie die IBM Deskstar 75GXP.

Quelle: TecChannel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.