LowestEnd Grafikkarte von Asus

GeForce soll 160DM kosten

Asus plant eine neue Grafikkarte für das Billigsegment auf den Markt zu bringen. Das gute Stück trägt den recht verwirrenden Namen V6600MX. Verwirrend deswegen, weil die Karte keinen GeForce2 MX sondern einen „alten“ GeForce Grafikchip verwendet.

Anzeige
Die Karte nutzt die von nVidia empfohlenen Standardtaktraten: 120MHz für den Chip, 166MHz für die 32MB SDRAM. Verfügbar sein soll die Karte Mitte April zum Kampfpreis von $75, was rund 160DM entspricht. Dafür verzichtet die Karte allerdings auch auf jedwede Extras. Lediglich ein aktiver Kühler wird verbaut, was angesichts der enormen Abwärme des Chips allerdings ein absolutes Muss, und kein Extra, ist.

Asus - V6600MX

(Visited 1 times, 1 visits today)

Quelle: Digit-Life

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.