Neue Kyro II Grafikkarte

Kyro II von VideoLogic für 320DM, Kyro I wird im Preis gesenkt

Nachdem Guillemot schon vor einigen Wochen eine Grafikkarte mit dem neuen Kyro II Chip ankündigte, zieht VideoLogic nun nach.

Anzeige
Die VideoLogic Vivid!XS wird mit dem neuen Kyro II Chip von STMicroelectronics ausgestattet sein. Dem Chip stehen 32MB SDRAM zur Seite. Speicher und Grafikchip sind wie üblich gleich getaktet, hier sind es 175 MHz.
Neben dem normalen VGA-Out wird noch ein S-Video-Out auf die Platine gelötet. Angesichts der im Vergleich zur 3D Prophet 4500 kleinen Speicherausstattung überrascht der Preis. In England soll die Karte rund 100£ kosten. Das sind 315DM; in Deutschland plant man trotz niedrigerer MwSt sogar einen Preis von 350DM. 50DM mehr, als die Karte von Guillemot kosten soll. Letztere ist aber mit 32MB mehr Speicher ausgerüstet, hat dafür allerdings auch keinen TV-Out. Dies wird jedoch wiederrum durch den aktiven Lüfter ausgeglichen.

Gleichzeitig mit der Ankündigung der neuen Karte wurde der Preis der alten Vivid! mit Kyro I Chip gesenkt. In England auf 75£ (235DM), in Deutschland auf 269DM.

VideoLogic Vivid!XS

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.