MSI Dual-Athlon Board gezeigt

K7D Master-LR mit AMD-760MP Chipsatz wohl ab August verfügbar

Die japanische Site Akiba PC Hotline berichtet von der Vorstellung des MSI K7D Master-LR Motherboards in Fernost. Dieses Board trägt den AMD-760MP Chipsatz und könnte die erste erschwingliche Dual-Athlon Lösung werden.

Anzeige
Das K7D Master unterstützt neben den Athlon MP angeblich auch die „normalen“ Athlon und Duron Prozessoren. Es bietet vier DIMM-Sockel für DDR SDRAM, zwei 64bit- und drei 32bit-PCI-Slots, einen AGP Pro und einen CNR-Steckplatz. Das K7D Master-LR entspricht wohl dem Modell mit RAID (Promise PD20265R) onboard. Interessant ist auch, dass das Board in der Lage ist, die neuen dem ATX 2.01 Standard entsprechenden Netzteile zu nutzen, die bisher nur für Pentium 4 System benötigt wurden.
Allerdings gibt es dieses Mainboard entgegen der Meldung von OCWorkBench in Japan noch nicht zu kaufen. Die Bilder stammen nach Auskunft des Herstellers von einer MSI Roadshow. Das K7D Master wird voraussichtlich ab August erhältlich sein.

MSI K7D Master-LR (Bild von der Akiba PC-Hotline)

Frank Schräer

Herausgeber, Chefredakteur und Webmaster

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.