Erste Impressionen vom Athlon XP

Japanischer Laden bietet AMDs neuen Prozessor an

In Japan, wo auch sonst, gab es heute zum ersten Mal einen Athlon XP in freier Wildbahn zu bewundern. Beim Anblick der Fotos fallen sofort zwei Dinge auf: die erdbraune Farbe und die Angabe der Taktrate auf dem Prozessorkern. Die eigenartige Farbe der Verpackung haben wir bereits vor einigen Wochen erklärt. Der Athlon XP wird nicht mehr in einer keramischen Verpackung ausgeliefert, sondern bekommt erstmals ein organisches Substrat. Intel verwendet etwas ähnliches bereits schon ewig beim Pentium III und 4, da allerdings im attraktiveren Grün.

Anzeige
Neben der braunen Farbe springt dem Kenner sofort die Zahl 1500 auf dem Prozessorkern ins Auge. An dieser Stelle steht normalerweise die Taktrate des Prozessors. 1500MHz Athlon XP gibt es aber nicht. Der Athlon XP wird nur mit einem 133MHz FSB ausgeliefert. Mit einem 133MHz FSB kann man aber höchstens 1533 oder 1466MHz Prozessoren herstellen, keine 1500er. Demnach gibt AMD auf dem Prozessor nicht die reale Taktrate, sondern nur ihr neues Performance Rating an.

Nach dieser Liste taktet der als Athlon XP 1500 verkaufte Prozessor also „nur“ mit 1333MHz, kostet aber weit mehr als ein 1333MHz Athlon. In Japan verlangt man für den neuen Athlon XP knapp 320DM, für den Athlon nur 225DM. Ein stolzer Mehrpreis von 42%.
Einige PC-Hersteller begannen schon sich bei AMD über die vergleichsweise hohen Preise zu beschweren. Die neuen Preise lägen auf dem gleichen Niveau wie die des Pentium 4 Prozessors. AMD könne nach den letzten massiven Preissenkungen nicht plötzlich mit einem Preisanstieg von bis 40% auf den Plan treten.
Offiziell wird der Prozessor vermutlich am 9.10. vorgestellt. Ob dann die vor einigen Tagen veröffentlichte Preisliste gültig bleibt, ist noch offen. The Register stellte mittlerweile eine zweite OEM-Preisliste online.

Athlon XP
Athlon XP
Vergleich Athlon/Athlon 4/Athlon XP

Quelle: Akiba

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.