AMD stellt neue Athlon MP vor

Neue Prozessoren für Multi-CPU-Systeme jetzt auch mit P-Rating

Advanced Micro Devices (AMD) hat heute mit dieser Pressemitteilung drei neue Athlon MP Prozessoren vorgestellt. Diese entsprechen weitgehend den vor kurzem eingeführten Athlon XP CPUs mit dem Palomino-Kern, können aber offiziell in Multi-Prozessor-Systemen eingesetzt werden. Sie tragen auch das neue Performance Rating, d.h. sie werden nicht mehr mit ihrer Taktfrequenz vermarktet. Die heute vorgestellten CPUs sind die Athlon MP 1500+, 1600+ und 1800+ und dürften in ihrer Performance den Athlon XP Prozessoren mit den jeweiligen P-Ratings entsprechen.

Anzeige
Die Preise für die neuen Athlon MP liegen jeweils um genau $50 höher als die der Athlon XP CPUs. Hier eine Übersicht über die momentanen offiziell von AMD ausgegebenen Großhandelspreise der neuen Prozessoren (jeweils bei Abnahme von 1000 Stück):

Prozessor Preis  Taktfrequenz Preis  Prozessor
Athlon MP 1800+  $302  1533 MHz $252  Athlon XP 1800+ 
    1466 MHz $190 Athlon XP 1700+
Athlon MP 1600+ $210 1400 MHz $160 Athlon XP 1600+
Athlon MP 1500+ $180 1333 MHz $130 Athlon XP 1500+

Die Straßenpreise für die Athlon XP liegen zum Teil schon etwas unter den Angaben von AMD, wie man unserem Preisvergleich entnehmen kann.
Einen ersten Test des AMD Athlon MP 1800+ findet ihr übrigens bei AMDZone.

AMD Athlon MP 1800+ (Bild von AMDZone.com)

Quelle: AMD

Frank Schräer

Herausgeber, Chefredakteur und Webmaster

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.