Neuer MP3-Player von Intel

Personal Audio Player 3000 mit 64MB Speicher kostet 399 DM

Nach dem Pocket Concert im Juni hat Intel heute in Deutschland einen weiteren mobilen MP3-Player vorgestellt – den Personal Audio Player 3000.

Anzeige
Dieser ist mit 64MB integriertem Speicher ausgestattet, kann aber durch die bekannten MultiMedia Cards mit zusätzlichem RAM versorgt werden. Neben MP3 kann der neue Intel-Player auch Musik im Windows Media Format verarbeiten. Die Daten gelangen per USB-Schnittstelle in das Gerät.
Das Design ist sehr flexibel. Der Intel Personal Audio Player 3000 verfügt über eine durchsichtige Blende, die auf den Player geklemmt ist. Diese Blende dient der Aufnahme von Einlagen, die mit Hilfe der mitgelieferten Software selbst erstellt werden können.
Nach Angaben von Intel ist der Personal Audio Player 3000 ab heute bei Mediamarkt, Saturn und Amazon.de verfügbar. Der Preis liegt bei 399 DM.
Weitere Informationen entnehmt bitte der Pressemitteilung.

Intel Personal Audio Player 3000

Quelle: E-Mail

Frank Schräer

Herausgeber, Chefredakteur und Webmaster

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.