Comtech bleibt bestehen

MobilCom verkauft PC-Handelskette, Arbeitsplätze scheinen gesichert

Vor knapp zwei Wochen standen alle 62 verbliebenen Filialen kurz vor dem Aus, als Mehrheitseigner MobilCom die Schließung der kompletten PC-Handelskette bekanntgab. Nun kommt es doch anders. Gestern informierte MobilCom über den Verkauf aller Comtech-Filialen an die trend-e-pak Gruppe, ein bundesweit noch recht unbekanntes IT-Systemhaus aus Wolfsburg. trend-e-pak hatte bisher 25 Mitarbeiter und erzielte im letzten Jahr einen Umsatz von etwa 12,5 Millionen Euro.

Anzeige
Der neue Eigentümer übernimmt alle (über 300) Mitarbeiter sowie das komplette Filialnetz von Comtech und will es offenbar auch weiter betreiben. Über den Kaufpreis haben beide Parteien Stillschweigen vereinbart.

Quelle: MobilCom

Frank Schräer

Herausgeber, Chefredakteur und Webmaster

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.