Athlon XP ‚Barton‘ ab Oktober?

Nach dem Athlon XP 2700+ sollen Athlon XPs mit Barton-Kern kommen

Bereits im Oktober diesen Jahres soll AMD mit der Auslieferung des Athlon XP mit Barton-Kern beginnen. Der Barton wird einen Front Side Bus (FSB) von 166 MHz (333MHz DDR) unterstützen und mit einem internen Cache von 512 KB ausgestattet sein. Der voraussichtlich am 7. Oktober erscheinende Athlon XP 2700+ wird allerdings noch auf dem bisherigen, in 130nm Technologie gefertigtem Thoroughbred-Kern mit 256KB Cache basieren, obwohl auch dieser schon den 166 MHz FSB unterstützen wird. Erst die folgenden Prozessoren (2800+ und höher) werden mit dem neuen Barton-Kern ausgestattet sein.

Anzeige
AMD möchte noch bis Ende des Jahres 900.000 Prozessoren mit dem höheren FSB von 166 MHz verkaufen.
Durch den neuen Barton-Kern will AMD ihren Prozessoren nochmals einen Performanceschub geben. Bis zum Erscheinen der kommenden Hammer-CPUs, welche für Ende des Jahres geplant sind, will man damit Intels Pentium 4 noch etwas mehr entgegensetzen. Bei den Spezifikationen (FSB und interner Cache) nähert sich der Athlon XP auf jeden Fall immer mehr einem P4 mit Northwood-Kern an.

Quelle: DigiTimes

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.