Neue Treiber von nVidia

Offiziell von nVidia, aber offenbar nicht offiziell für GeForce-Grafikkarten

Sucht man auf der Website von nVidia nach den aktuellen Windows 2000 und XP Referenztreibern für die herkömmlichen GeForce-Grafikkarten, findet man entweder die Vollversion 30.82 oder die Beta-Version 40.72. Dies sind aber nicht alle, die nVidia zu bieten hat. Wenn man nach Treibern für die Quadro Workstation-Grafikkarten forscht, werden dem Anwender ganz offiziell neuere Treiber mit der Versionsnummer 41.03 zum Download angeboten. Diese sind aber mitnichten nur für die Quadro-Produkte geeignet, wie der beigelegten Readme-Datei zu entnehmen ist. Der “Unified Driver“ Strategie von nVidia entsprechend sind die 41.03 Treiber auch für alle anderen nVidia-Karten zu gebrauchen.

Anzeige
Die neuen Referenztreiber v41.03 sind auf den 18.10.2002 datiert und werden für Windows 2000/XP (14,6 MB) und Windows NT (13,7 MB) angeboten. Download wie immer auf eigene Gefahr!
Was neu ist an diesen Treibern, ist derzeit noch nicht bekannt.

Quelle: nV News

Frank Schräer

Herausgeber, Chefredakteur und Webmaster

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.