Neue Grafiktreiber von ATI

Radeon-Serie bekommt Catalyst 3.1 für Windows XP, 2000, ME, 98/98SE

Der kanadische Hersteller ATI Technologies hat gestern neue Treiber für die Radeon 9700, 9500, 9100, 9000, 8500, 7500, 7200 und 7000 Grafikkarten veröffentlicht. Die sogenannte “Catalyst Software Suite 3.1“ enthält den neuen Radeon-Treiber 7.83. Dieser ist laut ATI momentan der einzige DirectX9-Treiber in der Grafikindustrie.

Anzeige
Die neue Version bringt ein paar Verbesserungen mit sich. So wurde einiges an der Leistung (von Radeon 9700, 8500 und 7500 Karten) optimiert, natürlich wurden auch wieder bekannte Probleme ausgemerzt und es gibt sogar ein paar neue Features wie z.B. 16bit Full Screen Anti-Aliasing für die Radeon 9700 und 9500 Produkte. Weiteres ist den Release Notes zu entnehmen.
Der neue Catalyst 3.1 wird angeboten für Microsoft Windows XP, 2000, ME und 98/98SE. Der Download variiert abhängig vom Betriebsversion zwischen 5.9 und 6.5 MB.

Quelle: E-Mail

Frank Schräer

Herausgeber, Chefredakteur und Webmaster

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.