Gainwards FX Kühlung

Kühlsystem etwas leiser, aber nicht so leise wie zunächst angekündigt

Die ursprüngliche Ankündigung der GeForce FX 5800 und 5800 Ultra Grafikkarten von Gainward schlug Ende Januar einige Wellen. Der Hersteller versprach nämlich ein eigenes Kühlsystem, das angeblich nur eine Geräuschentwicklung von 7dB produziert, während das auf den meisten Modelle eingesetzte Referenz-Cooling von nVidia (FX Flow) bis zu 70db erreichen soll. Nun hat Gainward erstmals ein Bild seiner neuen Grafikkarte und damit auch des Kühlsystems sowie weitere Informationen dazu veröffentlicht. Von 7dB ist jetzt nichts mehr zu hören. Stattdessen spricht man von 40dB, was aber immer noch deutlich weniger ist als die über 50dB der nVidia-Lösung, da die Dezibill-Skala nicht linear, sondern logarithmischer Art ist.

Anzeige
Gainwards Kühlsystem selbst sieht aus wie eine Mischung aus herkömmlicher Grafikchip-Kühlung und nVidias FX Flow auf Heatpipe-Basis. Es blockiert ebenfalls den PCI-Slot neben dem AGP-Steckplatz.

Gainward GeForce FX 5800 (Ultra)

Quelle: Gainward

Frank Schräer

Herausgeber, Chefredakteur und Webmaster

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.