Radeon 9600TX – Die Grafikkarte im Aldi-PC - Seite 3

Anzeige

3DMark2001SE, AquaNox

3DMark2001SE
Der Grafik-Benchmark 3DMark2001 ist zwar synthetischer Natur, verwendet aber eine Grafik-Engine, die in ähnlicher Form im aktuellen Spiel „Max Payne“ zum Einsatz kommt.

3DMark2001 SE

Athlon XP 2400+, ASUS A7N8X, 512MB, Win XP

1024x768x32
Radeon 9700 Pro
Radeon 9700
Radeon 9500 Pro
Radeon 9600TX
Radeon 9500 64MB
14018
13041
11916
11900
10318


Die Radeon 9600TX liegt hier praktisch gleichauf mit der Radeon 9500 Pro.

AquaNox
Der Nachfolger der in Deutschland sehr populären, actiongeladenen 3D-Unterwassersimulation „Schleichfahrt“ macht regen Gebrauch von den neuen DirectX8-Features. Grafikchips, die diese Features nicht unterstützen, haben es daher vor allem in hohen Auflösungen und bei vielen Details schwer.

AquaNox

Athlon XP 2400+, ASUS A7N8X, 512MB, Win XP

1024x768x32
Radeon 9700 Pro
Radeon 9700
Radeon 9600TX
Radeon 9500 Pro
Radeon 9500 64MB
119.6
103.9
81.6
81.6
59.7
1280x1024x32
Radeon 9700 Pro
Radeon 9700
Radeon 9500 Pro
Radeon 9600TX
Radeon 9500 64MB
78.4
67.9
52.2
51.8
38.1
1600x1200x32
Radeon 9700 Pro
Radeon 9700
Radeon 9500 Pro
Radeon 9600TX
Radeon 9500 64MB
58.7
50.5
36.5
36.1
26.8


Auch in diesem Direct3D-Benchmark zeigt die Radeon 9600TX praktisch die gleiche Leistung wie eine Radeon 9500 Pro und liegt nur minimal dahinter.

Frank Schräer

Herausgeber, Chefredakteur und Webmaster

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.