All-In-Wonder Radeon 9800 Pro

ATIs neues Flaggschiff in Kürze auch mit integriertem TV-Tuner

In Nordamerika hat ATI Technologies die All-In-Wonder Radeon 9800 Pro angekündigt. Dabei handelt es sich wie gewohnt um eine um den TV-Tuner und eine Fernbedienung erweiterte Version der “normalen“ Grafikkarte. Dieses neuen Multimedia-Produkt basiert natürlich auf der Anfang März vorgestellten Radeon 9800 Pro und rundet die All-In-Wonder Serie nach oben ab. Die AIW Radeon 9800 Pro wird mit 449 US-Dollar veranschlagt, während die hierzulande erst seit kurzem erhältliche AIW Radeon 9700 Pro $399 und die AIW Radeon 9000 Pro $199 kostet. Alle US-Preise sind wie üblich ohne Mehrwertsteuer angegeben.

Anzeige

Die All-In-Wonder 9800 Pro soll noch im Frühjahr in Nordamerika erhältlich sein. Da die AIW 9700 Pro erst einige Monate später nach Europa kam, sollte man damit auch bei der AIW 9800 Pro rechnen. Zumal auch die “normale“ Radeon 9800 Pro bei uns erst Ende April oder Anfang Mai erwartet wird.
Bekanntermaßen bietet ATI in Europa seine Grafikkarten nicht selbst an, sondern überlässt dieses Geschäft den Partnern wie Hercules, Sapphire, Club-3D, HIS/ENMIC oder Gigabyte. Man darf also davon ausgehen, dass die ATI-Partner in Kürze entsprechende Ankündigungen folgen lassen werden.

Quelle: ATI

Frank Schräer

Herausgeber, Chefredakteur und Webmaster

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.