PNY bringt GeForce FX 5200 PCI

Ende April soll PCI-Variante der Mainstream GeForce FX 5200 erscheinen

Vor wenigen Tagen kam das Gerücht um eine Variante der GeForce FX 5200 für den PCI-Slot auf. Da PNY bereits im letzten Jahr als einer der wenigen Hersteller eine GeForce4 MX PCI (siehe Bild) auf den Markt gebracht hat, ging die Vermutung auch in diese Richtung. Und so bestätigte PNY in Deutschland dann auch gegenüber Hartware.net, dass es eine PCI-Version einer GeForce FX 5200 Grafikkarte geben wird – exklusiv von PNY. Geplanter Erscheinungstermin in Ende April.

Anzeige
Damit können auch PC-Systeme ohne AGP-Slot auf eine DirectX 9 kompatible Grafikkarte aufgerüstet werden. Oder man setzt die PNY GeForce FX 5200 PCI als zweites Ausgabegerät neben der AGP-Karte ein, um mehr Bildschirme ansteuern zu können.

Frank Schräer

Herausgeber, Chefredakteur und Webmaster

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.