Radeon 9800 bei Fujitsu-Siemens

Neue ATI Radeon 9200, 9600 und 9800 Grafikkarten in Scaleo PCs

ATI Technologies kann weitere Erfolge bei der Platzierung der eigenen Grafikkarten in den Systemen der großen PC-Hersteller verbuchen. Nach der Radeon 9600TX, einer modifizierten Radeon 9500 Pro, die im letzten Aldi-PC eingesetzt wurde, wird zukünftig die komplette neue Serie in PCs von Fujitsu-Siemens verbaut sein. Das gaben die kanadischen Grafikchip-Entwickler heute bekannt. Die neuen Scaleo PCs werden – abhängig vom Modell – mit Radeon 9200, Radeon 9600 und sogar den High-End Radeon 9800 Grafikkarten ausgestattet sein. Die Systeme werden zwischen April und Juni erhältlich sein.

Anzeige
Bereits letzte Woche verkündigte ATI, dass die integrierten Grafik-Chipsätze Radeon IGP 340M (für Intel Pentium 4-M) und Radeon IGP 320M (für Mobile AMD Athlon und Duron) in 18 neuen Notebooks eingesetzt werden. Abnehmer sind u.a. Hewlett-Packard, IBM, Fujitsu, MicronPC und Legend.

Fujitsu-Siemens Scaleo PCs

Quelle: E-Mail

Frank Schräer

Herausgeber, Chefredakteur und Webmaster

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.