Intel verbilligt drei P4-Modelle

Vorbereitung auf weitere Pentium 4 CPUs mit 800MHz Front Side Bus

Nach der Einführung des Pentium 4 mit 3.0 GHz und FSB800 Mitte April wird Intel nach bisherigen Vermutungen in Kürze weitere P4-Modelle mit dem höheren Front Side Bus einführen. In diesem Zusammenhang darf man die gestern durchgeführte und auch erwartete Preissenkung der Pentium 4 Prozessoren mit 2.6, 2.66 und 2.8 GHz als vorbereitende Maßnahme deuten. Für Großhändler werden diese drei Modelle 20% bzw. 30% (P4 2.8GHz) günstiger. Damit kosten die Pentium 4 von 2.5 bis 2.66 GHz alle gleich ($193).

Anzeige
Die wohl innerhalb der nächsten Wochen vorgestellten weiteren Pentium 4 Varianten mit FSB800 werden vermutlich nur geringfügig teurer sein als die (fast) gleichgetakteten Modelle mit FSB533 oder FSB400.

Hier die Übersicht über die aktuellen Intel Pentium 4 Preise im Großhandel, d.h. bei Abnahme von mindestens 1000 Stück. Die Einzelhandelspreise können davon abweichen,

Prozessor Taktfrequenz alter Preis seit 11. Mai Senkung
Pentium 4

(Northwood, 130nm,
512KB L2-Cache)

3.00 GHz (FSB800) $417 $417
3.06 GHz (FSB533) $401 $401
2.80 GHz (FSB533) $375 $262 30%
2.66 GHz (FSB533) $241 $193 20%
2.60 GHz (FSB400) $241 $193 20%
2.53 GHz (FSB533) $193 $193
2.50 GHz (FSB400) $193 $193
2.40 GHz (FSB533) $163 $163
2.40 GHz (FSB400) $163 $163

Die Preise der Pentium 4 Prozessoren waren zuletzt im Februar in größerem Umfang gesenkt worden. Die Preissenkung im April betraf bis auf den P4 mit 3.06 GHz die anderen CPU-Serien von Intel.

Quelle: E-Mail

Frank Schräer

Herausgeber, Chefredakteur und Webmaster

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.