RaidSonic Icy Box 605 im Test

Kleines Front-Panel für den 3,5'' Schacht mit einigen Anschlüssen

In unserer Testserie von multi-funktionalen Front-Panels fällt die Icy Box 605 etwas aus der Reihe, da dieses Gerät nicht mit Lüfterregelungen oder einem Display aufwarten kann. Die IB-605 dient lediglich dazu, einige Anschlüsse wie USB, Firewire und Audio an die Front des Gehäuses zu verlegen. Dafür ist sie aber auch viel kleiner als die bisher getesteten Panels und passt in einen 3,5“ Schacht, der normalerweise den Diskettenlaufwerken vorbehalten ist. Außerdem ist die Icy Box 605 mit knapp 16 Euro ziemlich günstig und der Käufer erhält dabei sogar noch vier austauschbare, farbige Frontblenden, um die IB-605 dem Erscheinungsbild des Gehäuses anpassen zu können.

Anzeige
Alles weitere ist dem neuen Review von Hartware.net zu entnehmen.

Quelle: Review

Frank Schräer

Herausgeber, Chefredakteur und Webmaster

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.