Neue ATI FireGL X2-256t

ATIs neue Grafikkarten Version für Workstations

Die für den professionellen 3D Bereich gedachte FireGL X2-256t basiert im Gegensatz zu seinem Vorgänger der FireGL X1-256p, die auf dem Radeon 9700 Pro Chip basiert, auf dem Radeon 9800 XT Chip. Sie soll laut ATI deutlich leistungsfähiger sein. Zusätzlich hat sie 2 DVI-I Ausgänge und Spezialtreiber für Profi 3D-Software. Sie kostet ca. $900 (ca. 700 Euro) und ist damit $100 günstiger als die FireGL X1-256p. Die FireGL X2-256t kommt wahrscheinlich gegen diesen Ende Monats (Januar 2004) auf den Markt.

Anzeige

Quelle: Hardware.fr

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.