AMD64 Treiber von nVidia

ForceWare für Athlon 64 Systeme mit nVidia Chipsatz und/oder Grafik

ATI Technologies hält sich bekanntlich noch immer zurück mit der Unterstützung der kommenden AMD64 Versionen der Microsoft Betriebssysteme, obwohl von Windows XP 64bit und Windows Server 2003 64bit schon Beta-Versionen frei erhältlich sind. nVidia geht einen anderen Weg und hat erst gestern wieder neue ForceWare Treiber für solche Systeme veröffentlicht. Der Grafiktreiber trägt jetzt die Versionsnummer 57.30 und bietet die Features des erst kürzlich herausgebrachten 32bit-Treibers v56.64, unterstützt jetzt also auch GeForce FX5700 (Ultra) Grafikkarten.

Anzeige
Daneben bietet nVidia nun den ForceWare 4.34a Beta als neuen AMD64 Treiber für Mainboards mit nForce3 Chipsatz an.
Die Treiber findet man wie üblich über diese Auswahlseite bei nVidia.

Quelle: E-Mail

Frank Schräer

Herausgeber, Chefredakteur und Webmaster

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.