Benq: LCDs mit nur 5 ms

Benq stellt LCDs mit nur 5 Millisekunden Reaktionszeit vor

Die Firma Benq hat zwei LCDs mit sehr geringen Reaktionszeiten zwischen fünf und sechs Millisekunden vorgestellt.

Anzeige
Der 17 Zoll Monitor FP71V+ verfügt über die mit nur fünf Millisekunden geringste Reaktionszeit, der 19 Zoll große FP91V+ erreicht hingegen „nur“ sechs Millisekunden.
Die beiden Geräte der Benq V-Serie verfügen über eine Hochglanzbeschichtung, welche für besonders prächtige Farben und Bilder sorgen soll. Um Reflektionen zu minimieren ist die Oberfläche maximal entspiegelt.

Beide Monitore können per D-Sub oder DVI angeschlossen werden und enthalten Aktivlautsprecher.
Ebenfalls gleich ist bei beiden Modellen die Helligkeit, welche Benq mit 400 cd/qm angibt.
Das Kontrastverhältnis liegt bei 500:1 beim FP71V+ und bei 450:1 beim FP91V+.
Eine so genannte „Senseye Technologie“ soll für eine dynamische Optimierung der Bildqualität sorgen, so dass hierbei Helligkeit, Kontrast und Bildschärfe angepasst werden.
Beide LCDs sind ab April 2005 verfügbar und kosten 349 Euro (FP71V+) bzw. 499 Euro (FP91V+).

BenQ FP71V+

Quelle: Eigene

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.