ElanVital 0dB(A) Overvoltage Netzteil - Seite 7

Anzeige

Geräuschkulisse

Was für ein Geräusch? Lautlos verrichtet das Netzteil im SSM-Modus seinen Dienst ohne zusätzliche Nebengeräusche zu verursachen. Wie bereits berichtet war es uns nicht möglich, das Netzteil derart zu fordern, dass der Lüfter sich zuschalten musste.

Nachtrag
In einem weiteren verschärften Hitze Belastungstest (bereits nach Testveröffentlichung) konnten wir es nach stundenlanger Dauerlast und direkter Sonneneinstrahlung auf das Netzteil, sowie weitgehend verdecktem Lüfter Luft-Einlass doch noch bewerkstelligen, dass der Lüfter anlief. Beinahe unbemerkt vor sich hinsäuselnd, lief der Lüfter im SSM Modus, in Verbindung mit der internen Lüfterregelung mit minimaler Drehzahl auf Ultra Silent Niveau. Mittels manueller Zuschaltung wurde das Netzteil testweise innerhalb wenigen Sekunden abgekühlt, so dass im wiederum aktivierten SSM Modus der Lüfter sodann seine Arbeit umgehend wieder einstellte.

Sollte der 0,40A starke 120mm Everflow Lüfter unter Extrembedingungen im automatischen SSM-Modus widererwartend doch einmal anlaufen müssen, ist das Betriebsgeräusch je nach abgeforderter Lüfterdrehzahl als normal bis laut zu bezeichnen. Allerdings kann das nach wenigen Minuten bereits wieder 0 dB(A) bedeuten, da der Lüfter je nach Temperatur nur bedingt zeitweise aktiv eingreift.

Falls der Lüfter ansprechen sollte – trotz integriertem Poti kein Silent-Kandidat



120mm 0,40A starker Everflow Kandidat zur Reserve – ansonsten 0 dB(A)

Die SSM Regelung scheint komplexer als angenommen und auf unterschiedliche Gegebenheiten feinfühlig anzusprechen. Geräuschseitig ist der SSM Modus im Falle der Lüfteraktivierung nicht vergleichbar mit der low Einstellung der manuellen Lüfterregelung. In Verbindung mit der internen Netzteil Temperatur-/ Lüfterregelung wird der Lüfter im SSM Mode nur mit geringfügiger Drehzahl betrieben aktiviert. Das Geräuschniveau ist mit den besten aktiv ventilierten bereits getesteten Netzteilen vergleichbar. In so fern sind 99% des Betriebes im 0dB(A) nicht zuviel versprochen und das eine Prozent bewegt sich bei unseren Tests im weitgehend unhörbaren Betrieb.

Im selbstgewählten manuellen Lüfter-Modus auf ‚low‘ justiert ist das Betriebsgeräuch – wie vor bereits beschrieben – in keinster Weise als Silent-konform zu bezeichnen. Im Regelfalle wird der Anwender allerdings den SSM Modus wählen und auf manuelle Eingriffe verzichten können.

Erfahrungsgemäß ist die erzielbare Geräuschkulisse an Hand der Leistungsaufnahme des Lüfters bereits absehbar. Ein Lüfter dieser Dimension ist erst bei einer Leistungsaufnahme von ca. 0,18A als Super-Silent einzustufen – in Abhängigkeit von der Temperraturregelung und deren Auslegung. Luftgekühlte Spitzenkandidaten im Rahmen der Geräuschkulisse im bisherigen Testfeld sind die Netzteilmodelle von TSP (Dual-/Triple-Fan), BeQuiet, Ley und auch von Tagan. Mit dem ElanVital haben diese natürlich ihren Meister gefunden, auch wenn die besten benannten ventilierten Netzteile weitgehend lautlos arbeiten. Allerdings: Null Geräusch ist einfach 0.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.