Neuer Service von Hartware.net

P1mp my Hartware - Modding 4 everyone

Hartware.net ist stolz, mit dem heutigen Tage einen neuen Service anbieten zu können – Pimp my Hartware!!! Dieser Service wurde von der Redaktion Hartware und einem externen Berater aus der Industrie ins Leben gerufen, um euch da draußen euren Wunsch zu erfüllen. Wir wissen, nicht jeder ist technisch derart versiert, dass er Casemodding auf höchstem Niveau betreiben kann, deshalb „let da Pro’s do da job“!

Anzeige

Das Team „Dem SouthHart Tunaz“ lässt Träume wahr werden. Wir garantieren Optimierung und Skalierung der Hard- und Software, damit das Maximum – nicht nur im 3DMark – erreicht werden kann. Doch Speed alleine ist nicht alles! Auch die Optik muss stimmen, um “offically pimped“ zu sein. Grundsätzlich legen wir jeden PC tiefer, oder mit anderen Worten, die Füße am Tower kommen weg. Auf Wunsch sind hier auch Hydraulics möglich, aber natürlich nicht zu extrem, damit die Hardware keinen Schaden nimmt. Zum Standard gehören auch ein Window-Kit, Neon-Styling sowie ein individuell auf den Besitzer angepasstes Body-Kit. Kein Tower wird wie der andere sein! Zum Einsatz kommt auch unser Airflow-Design mit technisch hochwertigen Materialien aus der Raumfahrt. Das Tüpfelchen auf dem i bietet dabei unsere patentierte Spinning-Wheel Lüfteroptik in Chrom. Das Bling-bling ist wichtig und da bleibt auch kein Auge trocken. Alternativ bieten wir aber auch fullsized Watercoolingkits mit Neon- und Blacklightliquids an. Alles auf höchstem Standard und in abgeschlossenen Systemen. Ein nachträgliches Nachfüllen ist nicht nötig! Jedes Modell kann optional auch mit LAN-Party-Features wie Cupholder, Ashtray und Cigarettelighter angeboten werden. Der Fantasie sind hierbei kaum Grenzen gesetzt.
Die Preise werden individuell den Wünschen des Kunden entsprechend vereinbart. Aber wer sich sorgen um die Bezahlung macht, das ist alles kein Thema. Bei Pimp my Hartware ist Ratenzahlung durchaus möglich. Bei der Finanzierung beraten wir euch gerne. Wir finden eine Lösung! Ein PC sollte jedoch erst nach der Vereinbarung und nach Vertragsabschluss zugesendet werden, um eine optimale Terminfindung zu garantieren. Das ist auch in euerem Interesse, damit ihr nicht unnötig lange auf den PC warten müsst.
Doch nun der Hammer: Ausgewählte Tunings werden in Absprache mit dem Auftraggeber von einem professionellen Team in der “SouthHart Tunaz Werkstatt“ in Stuttgart begleitet und verfilmt. Das Ergebnis gibt es dann in einem monatlichen Feature bei NBC Giga zu sehen! Watch your own PC on TV! Auf diese Weise erhält man gleichzeitig ein einmaliges Dokument über die Entstehung des eigenen, individuellen PCs!
Das Projekt wurde relativ kurzfristig und spontan auf die Beine gestellt! Deshalb können wir euch als Vorabservice, bis die Webseite und die Domain 100%ig stehen, einen direkten Kontakt zu einem der englischsprachigen SouthHart Tuna Pros in der eigenes dafür eingerichteten Kategorie im Hartwareforum anbieten. Wenn ihr also vorab bereits Fragen habt, stellt sie im Forum! Aber denkt daran, englisch zu schreiben, damit ihr auch eine adäquate Antwort bekommt! So keep on rollin‘, rollin‘, rollin‘ … and get your PC pimped!!!

Quelle: Eigene

Jürgen Stosch

Senior-Redakteur und Community Manager

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.