Radeon X700 (Pro) für AGP

Vier AGP-Modelle von Connect3D als Konkurrenz zur GeForce 6600 Serie

Kurz vor der CeBIT war TuL mit der Ankündigung der PowerColor Radeon X700 AGP vorausgeprescht. ATI hatte dieses Modell, das es bis jetzt nur für PCI Express gibt, zuvor noch nicht offiziell angekündigt. Möglicherweise wird dies gar nicht mehr passieren, denn diese Ankündigung steht immer noch aus, obwohl weitere Hersteller nun ihre Radeon X700 und X700 Pro AGP Grafikkarten einführen.

Anzeige

So hat jetzt Connect3D vier AGP-Modelle der im September letzten Jahres vorgestellten ATI Radeon X700 Serie angekündigt. Hier ein Überblick über Spezifikationen und Features:

Connect3D Radeon X700 Radeon X700 Pro
Grafikchip RV410 plus Rialto AGP-Bridge
Pipelines 8
Chiptakt 400 MHz 420 MHz
RAM-Takt 350 MHz 432 MHz
Schnittstelle 128bit
Speicher 128MB DDR 256MB DDR 128MB GDDR3 256MB GDDR3
Bus-System AGP 4x / 8x
Kühlung Lüfter
Anschlüsse VGA + DVI + TV-Ausgang

Wann die neuen Radeon X700 (Pro) AGP-Grafikkarten erhältlich sein werden und was sie kosten sollen, teilte Connect3D noch nicht mit. Die Preise dürften aber etwa zwischen 150 und 220 Euro liegen.

Connect3D Radeon X700 AGP Box

Quelle: E-Mail

Frank Schräer

Herausgeber, Chefredakteur und Webmaster

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.