DC-Cooling X³-StorM Wasserkühler - Seite 6

Anzeige

Fazit

Die X³-StorM Serie macht einen sehr ordentlichen Eindruck in Verbindung mit guter, wenn auch nicht optimaler Montage. Bei den Kühlleistungen wurde weder vom Anbieter noch uns Besonderes erwartet. Insofern sind die Ergebnisse im aktuellen Vergleich sehr ordentlich, wenn auch nicht herausragend. Betrachtet man allerdings die Kühlleistungen im Verhältnis zum Alphacool XP der Rev.1, ist das Ergebnis beachtlich und hätte vor einem halben Jahr noch mit zur Bestenliste gezählt.

In- & Out-Kennzeichnung – Zern PQ Plus ähnliche Montage auf AMD64



Einfache Montage an der AMD64 2-Punkt Schraubaufnahme

An Hand des Preises wird es der X³-StorM allerdings nicht einfach haben, sich gegen die etablierten Modelle von Zern oder 1A-Cooling zu behaupten. Allerdings sind noch weitere Optimierungsmöglichkeiten zu erkennen, so dass die Leistung bei entsprechenden Überarbeitungen um einiges gesteigert werden könnte. Allein die Verringerung der Restbodenstärke dürfte 1-2K bessere Kühlleistungen erzielen, auch wenn dadurch darunter ggf. die Stabilität der Kühlgrundplatte leiden könnte und es zu Verzügen – wie bei anderen Kandidaten auch – kommen würde.
Insgesamt ist der X³-StorM ein sympathischer Kühler mal nicht von bekannten Anbietern, welcher sicher noch an Leistung gewinnen kann. Modder können sicherlich mit Veringerung der Restbodenstärke einiges an Leistung zusätzlich herauskitzeln.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.