Erste Tests des Athlon 64 X2

Dual-Core Duell: Athlon 64 X2 gegen Intel Pentium Extreme Edition 840

AMD hatte bei der Vorstellung des Dual-Core Opteron im April auch schon die Desktop-Versionen dieser Prozessoren angekündigt. Der Athlon 64 X2 mit zwei Kernen soll im Juni offziell eingeführt werden. Überraschenderweise hat AMD aber bereits jetzt erste Testmuster des Athlon 64 X2 an ausgewählte US-Magazine verteilt. Diese haben nun die Dual-Core CPUs von AMD und Intel gegeneinander antreten lassen, mit zum Teil überraschenden Ergebnissen.

Anzeige

So konnten sich nicht nur der Athlon 64 X2 4800+ (2.4 GHz, 2x 1MB L2-Cache), sondern auch der Athlon 64 X2 4200+ (2.2 GHz, 2x 512KB L2-Cache) in Spiele-Benchmarks oftmals recht deutlich von dem mit 3.2 GHz getakteten Intel Pentium Extreme Edition 840 absetzen. Bei Games spielt die Dual-Core Funktionalität derzeit noch keine Rolle, so dass der Intel-Prozessor hier aufgrund seiner – im Vergleich zu Single-Core Pentium 4 CPUs – niedrigen Taktfrequenz das Nachsehen hat. Der Pentium 4 ist immerhin mit bis zu 3.8 GHz erhältlich – 600MHz mehr als der Pentium EE 840. AMD macht hier bei der Athlon 64 Serie weniger Unterschiede. Der schnellste AMD64 Desktop-Prozessor, der Athlon 64 FX-55, taktet nur 200MHz höher als das Dual-Core Top-Modell.
Im alltäglichen Betrieb und beim Multitasking wie z.B. beim Spielen mit gleichzeitigem Umwandeln eines Videos im Hintergrund kann der Athlon 64 X2 nun ebenfalls glänzen. Hier hatte Intel aufgrund der Hyperthreading-Technologie in der Vergangenheit Vorteile, die jetzt durch die zwei integrierten Kerne mehr als kompensiert werden. Im direkten Vergleich mit Hyperthreading-CPUs können die Dual-Core Prozessoren außerdem natürlich wie erwartet einen Leistungsvorteil für sich verbuchen.
Hier nochmal der Überblick über die bei der offiziellen Einführung im Juni erscheinenden Athlon 64 X2 Modelle:

AMD Prozessor Sockel
Pin-Zahl
Takt-
frequenz
Level-2
Cache
Preis
(Großhandel)
Athlon 64 X2 4800+ 939 2.4 GHz 2x 1 MB $1001
Athlon 64 X2 4600+ 939 2.4 GHz 2x 512 KB $803
Athlon 64 X2 4400+ 939 2.2 GHz 2x 1 MB $581
Athlon 64 X2 4200+ 939 2.2 GHz 2x 512 KB $537

Zum Vergleich: Der Preis des Intel Pentium Extreme Edition 840 liegt im Großhandel bei 999 US-Dollar.

Fraglich ist momentan noch die Verfügbarkeit. Laut AMD sollen die Athlon 64 X2 ab Juni erhältlich sein. Allerdings wird damit gerechnet, dass dies zunächst nur auf Angebote von Komplettsystemen zutrifft und die Athlon 64 X2 einzeln im Fachhandel erst im dritten oder sogar erst im vierten Quartal diesen Jahres zu bekommen sein werden.
Bei Intel sieht es nicht viel anders aus. Seit der Vorstellung des Dual-Core Pentium Extreme Edition 840 Mitte April ist auch dieser noch nicht einzeln im Handel erhältlich. Wie es um den voraussichtlich für Ende Mai geplanten Dual-Core Pentium D steht, ist auch noch offen.

Quelle: Eigene

Frank Schräer

Herausgeber, Chefredakteur und Webmaster

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.